Damit Ihre Hochzeit für Sie selbst und für alle Mitfeiernden zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, soll die Feier individuell gestaltet sein und das zur Sprache kommen, was Sie bewegt und was Sie sich voneinander und von Gott erhoffen.

Die kirchliche Trauliturgie sieht deshalb vor, dass das Brautpaar bestimmte Elemente des Gottesdienstes in Absprache mit dem Traugeistlichen selbst gestalten und darin mitwirken.